Modern Workplace und durchdachte IT-Security bei Gühring Schweiz AG

Die Gühring Schweiz AG benötigte eine Lösung für einen modernen, mobilen Arbeitsplatz sowie eine umfassende IT-Security. Mit dem Einsatz von MobileIron UEM in Kombination mit dem Apple Business Manager werden die neu beschafften, mobilen Geräte verwaltet und abgesichert.

Die Mitarbeitenden sind nun in wenigen Sekunden online und können ihre Aufgaben effizient vom Tablet aus erledigen. Die Lösung ermöglicht einen effizienten Enrollment Prozess ohne jegliche Beteiligung der IT-Abteilung und spart somit Betriebskosten. Die Gühring Schweiz AG verfügt nun über ein modernes, attraktives Arbeitsumfeld und konnte bereits drohende Schäden durch Cybervorfälle erfolgreich abwenden.

Cristian Assandri

„Die Lösung von Inseya ermöglicht uns, mehr Zeit für die effektive Betreuung der Kunden aufzubringen und näher beim Kunden zu sein. Die Gühring Schweiz AG verfügt nun über einen modernen Arbeitsplatz und wird als attraktiver Arbeitgeber in der Branche wahrgenommen. Unsere Mitarbeitenden können von überall aus arbeiten sind von ihrem neuen, flexiblen Arbeitsumfeld begeistert.“

Cristian Assandri, CEO Gühring (Schweiz) AG

Albert Kodraj

„Mit der neuen Lösung kann unser Aussendienst viel schneller auf Kundenanfragen reagieren und somit die Kundenzufriedenheit steigern. Gleichzeitig konnten wir dank automatisierter Prozesse sehr viel internen Aufwand reduzieren und sind zugleich besser gegen Cyberattacken gerüstet, was unsere Risiken relevant senkt. Toll, dass Inseya beim Design Funktion, Kosten, Security und Usability berücksichtigt hat.“

Albert Kodraj, CFO Gühring (Schweiz) AG

Kundenprofil

Die Gühring (Schweiz) AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Präzisionswerkzeugen zum Bohren und Fräsen sowie für die Gewindefertigung. Die Werkzeuge werden vor allem in der Automobilindustrie, in der Luft- und Raumfahrtindustrie und im Maschinenbau eingesetzt. Gühring ist ein multinationales Unternehmen mit 70 Produktionsstandorten in 48 Ländern und über 8000 Mitarbeitenden.

Herausforderung: Modern Workplace und IT-Security

Gühring Schweiz AG stellte es sich zur Aufgabe, einen modernen und mobilen Arbeitsplatz für Ihre Angestellten zu schaffen. Bisher setzte die Gühring Schweiz AG auf eine VPN-basierte Lösung: Die Mitarbeitenden mussten bei jedem Kundenbesuch langwierige Loginprozesse auf ihrem Laptop durchlaufen und konnten nicht auf mobilen Geräten arbeiten. Für Aussendienstmitarbeitende, die sehr mobil unterwegs sind, ist das mühsam. Ausserdem entschied Gühring, sich gegen potentielle Cyberrisiken zu rüsten und mit einer Data Loss Prevention Lösung sowie der vollständigen Verwaltung der Geräte das Risiko für einen Zwischenfall zu minimieren.

Lösung

Inseya legte ihrem Kunden die Gühring Schweiz AG eine auf MobileIron UEM basierende Lösung nahe. Mit MobileIron Cloud wird die neu beschaffte, mobile Flotte gemanagt, welche Smartphones und Tablets umfasst. Mitarbeitende können jetzt auf diesen mobilen Geräten arbeiten und müssen nicht alle Aufgaben auf ihrem Computer erledigen. Ein sicherer Zugriff auf Unternehmensdaten ist mit MobileIron von überall aus verfügbar.

Der Business App Katalog von MobileIron ermöglicht es den Mitarbeitenden, aus einer Sammlung von vordefinierten Apps gewünschte Applikationen auszusuchen und auf ihrem Gerät herunterzuladen. Erforderliche, business-kritische Apps erhalten alle User ohne IT-Interaktion automatisch auf ihr Gerät geladen. Data Loss Prevention (DLP) sowie Security und Privacy Policies können mit MobileIron Cloud zentral definiert und auf jedem Gerät durchgesetzt werden. Auf diese Weise können geschäftliche Informationen auf den mobilen Geräten effektiv geschützt und Datendiebstähle verhindert werden.

Die Gühring Schweiz AG setzt für das Management von Apple Geräten ausserdem auf den Apple Business Manager. Dieser ermöglicht in Kombination mit MobileIron Cloud eine automatische Lizenzverteilung und Installation von iOS Apps sowie einen userfreundlichen Enrollment Prozess. Dank einer Out-of-box-Experience können Mitarbeitende ein neues Apple Gerät nur auspacken und einschalten und werden anschliessend automatisch durch einen einfachen Enrollment Prozess geführt.

Resultat

Die technische Lösung von Inseya ermöglicht der Gühring Schweiz AG ein modernes, attraktives Arbeitsumfeld. Die Mitarbeitenden haben nun neu Zugriff auf Smartphones und Tablets und können auf ihren mobilen Geräten jederzeit und von überall aus sicher arbeiten. Die Angestellten sind in wenigen Sekunden online und können ihre Aufgaben bequem vom Tablet aus erledigen. Lange Startzeiten durch mühsame Logins fallen weg, die Teams sind deutlich zufriedener.

Bei der Inbetriebnahme von neuen Geräten hat die IT nun keine Rolle mehr: Das Gerät geht direkt vom Hersteller zum Endnutzer, ohne jegliche IT-Interaktion. Dieser neue Prozess spart massiv Aufwand für die IT und sorgt für tiefere IT-Betriebskosten.

Der Vertrieb von der Gühring Schweiz AG kann nun ihre Kunden besser bedienen, da sie auf ihren mobilen Geräten viel schneller auf Kundenanfragen reagieren können. SAP- und Microsoft-Anwendungen werden auf allen mobilen Geräten sicher verwendet, offene Bestellungen und Zahlungen können rasch von unterwegs bearbeitet werden. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die Effizienzgewinne aus, sondern führt auch zu einer erhöhten Kundenzufriedenheit.

Die Investition in die IT-Security zahlte sich bereits nach kurzer Zeit aus. Dank der Verwaltung aller mobilen Geräte konnte ein gestohlenes Gerät sofort gesperrt und sogar schnell wiedergefunden werden. Ein möglicher Abfluss von geschäftskritischen Daten wurde verhindert. Dank dieser Investition und Sicherheitsmassnahme konnte die Gühring Schweiz AG ein potentielles Geschäftsrisiko effektiv abwehren.

Sind Sie auch an MobileIron UEM interessiert?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich, ob auch in Ihrem Betrieb eine UEM-Lösung sinnvoll sein könnte.

Wir freuen uns über Ihre Anfragen via E-Mail, Telefon oder Chat.

Ich möchte mehr Infos zu MobileIron UEM