Ranger Active Directory Audit von SentinelOne

Das Active Directory Benutzerverzeichnis ist ein häufiges Ziel für einen Cyberangriff. Die Kompromittierung dieses Systems kann Angreifern den Einstieg in das Firmennetzwerk ermöglichen.

Die Ranger AD Funktion von SentinelOne ist eine Audit Lösung um das Active Directory schnell und automatisiert auf die Best Practice Konfiguration zu prüfen. In diesem Audit wird auf Schwachstellen in der aktuellen Active Directory Konfiguration hingewiesen.
Zudem werden sogleich alle betroffenen Objekte und die nötigen Schritte zur Behebung dieser Schwachstellen verständlich aufgezeigt und in einem Report ausgewiesen. Somit kann die Sicherheit des Active Directorys innert kürzester Zeit analysiert und bewertet werden.

Sobald die Risiken bekannt sind, können diese auch nachhaltig mit automatisierten oder manuellen Lösungsansätzen behoben werden um somit die Sicherheit des Benutzerverzeichnises schnell zu erhöhen.

Die Kategorisierung dieser Schwachstellen erfolgt in vier Stufen:

Somit kann genau ermittelt werden welche Schwachstellen als erstes behoben werden sollen um die Sicherheit möglichst effizient zu erhöhen.

Mehr Informationen Endpoint Security

Wie läuft ein Active Directory Assessment ab?

Sie erhalten von uns im Voraus eine Liste der Anforderungen um das AD Assessment bei Ihnen durchzuführen.

SentinelOne Vektoren

Gesamthaft werden 103 Vektoren geprüft. Diese Vektoren werden laufend ergänzt.

Nachfolgend einige Beispiele was geprüft wird:

Domänenebene

Geräteebene

Benutzerebene

Über SentinelOne

SentinelOne ist ein US-amerikanisch-israelisches Unternehmen im Bereich Endpoint Security.

SentinelOne nutzt eine patentierte verhaltensbasierte KI für die Überwachung von Personal Computern, IoT-Geräten und Cloud-Workloads.

Haben Sie Fragen zu Cybersicherheit? Schreiben Sie uns an!