Videos

Webinar Identity & Access Management – Authentifizierung in hybriden Infrastrukturen im Kontext von Zero Trust

Hybride Infrastrukturen sind Realität. Das Perimetermodell schützt nicht mehr genügend, weswegen Konzepte wie Zero Trust notwendig sind. Zentrales Element dabei ist die Identität und deren Prüfung. Unsere Security-Experten Matthias Mader und Severin Thalmann erklären im Webinar das Konzept Zero Trust im Detail.

Modern Workplace und durchdachte IT bei der Gühring Schweiz AG

Die Gühring Schweiz AG verfügt nun dank der Lösung von Inseya über ein modernes, attraktives Arbeitsumfeld. Die Mitarbeitenden sind nun in wenigen Sekunden online und können ihre Aufgaben effizient vom Tablet aus erledigen. Die Lösung ermöglicht einen effizienten Enrollment Prozess ohne jegliche Beteiligung der IT-Abteilung und spart somit Betriebskosten.

Cato Cloud gegen Schatten-IT? Interview mit Eyal Webber-Zvik (VP Product Marketing @ Cato Networks)

Wie kann Schatten-IT identifiziert werden? Wie integriert Cato Cloud 3rd Party Systems? Wie kann man am besten mit Cato Cloud beginnen? Matthias Mader, Head of Innovation bei Inseya, und Eyal Webber-Zvik, VP Product Marketing, diskutieren in einem Online-Interview die technischen Möglichkeiten von Cato Cloud.

Cato Networks & Zero Trust – Interview mit Yishay Yovel, CMO @ Cato Networks (Teil 3/3)

Wie kann Cato Networks eine Zero Trust Architektur begünstigen? Im dritten Teil des Interviews sprechen Yishay Yovel und Reto Heutschi darüber, wie dieses IT-Security Konstrukt mit Cato Cloud ermöglicht werden kann.

Was unterscheidet Cato Networks und SASE von anderen Lösungen? Interview mit Yishay Yovel (Teil 2/3)

Was unterscheidet Cato Networks und SASE (Secure Access Service Edge) von anderen Lösungen? Was macht SASE einzigartig? Yishay Yovel erklärt’s im zweiten Teil des Video-Interviews.

Interview mit Yishay Yovel, CMO bei Cato Networks, und Reto Heutschi, CEO bei Inseya (Teil 1/3)

Yishay Yovel, CMO bei Cato Networks und Reto Heutschi, CEO bei Inseya AG sprechen über die Gründungsstory von Cato Networks, wie der SASE-Anbieter Investoren von sich überzeugt und was die User dadurch erwarten dürfen.

5 Cybersecurity Trends für 2021

Das Jahr 2020 war geprägt von Homeoffice und Remote Work – wie sieht’s im 2021 aus? Unser Head of Innovation, Matthias Mader, zeigt Ihnen die 5 wichtigsten Cybersecurity Trends für 2021.

Die 4 wichtigsten Use Cases mit Cato Networks

Gregor Schmid zeigt Ihnen die 4 wichtigsten Use Cases, die Sie mit Cato Networks umsetzen können. Cato Networks ist die weltweit erste SASE-Plattform (Secure Access Service Edge) und verbindet SD-WAN und Netzwerksicherheit in einem.

100 Tage Inseya – unsere Highlights der letzten 3 Monate

November 2020 – und schon haben wir die ersten 100 Tage als Inseya hinter uns! Ein Strategiewechsel inmitten der Corona-Krise, unzählige virtuelle Kundenmeetings und viele spannende Projekte begleiteten uns in dieser Phase. Wir zeigen Ihnen hier einige unserer Highlights der letzten 100 Tage. Mehr dazu finden Sie auch in unserem Blog.

Cato Networks – SASE einfach umgesetzt (inkl. Demo!)

Mit Cato Networks können Sie Ihre SASE-Strategie (Secure Access Service Edge) simpel umsetzen. Das Cloud-Produkt ermöglicht es, moderne, verteilte IT-Infrastrukturen sicher und einfach zu verwalten.

Zero Trust & Remote Work: Aufnahme vom Virtual Security Forum 2020

Am Virtual Security Forum 2020 zeigte Dr. Chase Cunningham, Cyber Security Experte und Autor, wie Remote Work dank Zero-Trust-Strategien sicherer, nachhaltiger und benutzerfreundlicher gestaltet werden kann.

Aus go4mobile wird Inseya

Wir bieten neu ein erweitertes Portfolio von Dienstleistungen und Produkten an, um beliebige Endpunkte sicher mit den gewünschten Services zu verbinden. Das tun dieselben Menschen wie bisher – mit der gleichen Begeisterung wie bisher. Der Film ist in Zusammenarbeit mit der Berner Filmproduktion BOFF. entstanden.

Remote Work mit Zero Trust – Einladung zum Virtual Security Forum mit Dr. Chase Cunningham

Erfahren Sie am Virtual Security Forum am 27. August 2020 von Dr. Chase Cunningham, Cyber Security Experte und Autor mehr zu Remote Work mit Zero Trust.

Sichere private Daten auf Apple Business Geräten – User Enrollment mit iOS 13 & macOS 10.15

Damit ein Apple Gerät auf Firmendaten zugreifen kann, muss es üblicherweise durch ein Unified Endpoint Management (UEM) abgesichert werden.

Windows 10-Gerät mit Windows Autopilot einrichten – Kurzanleitung

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Windows 10-Gerät mit wenigen Klicks einrichten können. Dank Windows Autopilot werden Apps auf Ihrem Unternehmensgerät automatisch installiert und Profile synchronisiert.

Samsung Knox Enrollment mit Android Enterprise

Ein Samsung Knox Mobile Enrollment mit Android Enterprise funktioniert schnell, einfach und sicher.

5 Neue Business Funktionen von iPad OS

Mit dem neuen iPadOS bringt Apple ein eigenes für iPads entworfenes Betriebssystem auf den Markt – Erfahren Sie in diesem Video 5 neue Funktionen kennen, wie Sie iPadOS für Ihr Business einbringen können.

Arbeiten bei Inseya: Experten für UEM, SASE und Zero Trust

Erlebe einen Tag im Leben von Inseya- die Schweizer Experten für UEM (Unified Endpoint Management) und SASE (Secure Access Service Edge) und Zero Trust Lösungen.

Datensicherung auf mobilen Geräten – mit Docs@Work von MobileIron

In diesem Video lernen Sie, wie Sie mit Docs@Work von MobileIron Ihre Produktivität steigern können und gleichzeitig die sensiblen Daten geschützt bleiben.

Mobile Content Management: Die 4 wesentlichen Funktionen

Was ist ein Mobile Content Management (MCM)? Über welche Funktionen verfügt ein solches Mobile Content Management (MCM)? Matthias Mader, Senior Security Consultant bei Inseya AG (ehemalige go4mobile ag) erklärt Ihnen alles rund ums Thema MCM.

Docs@Work von MobileIron – Dokumentenbearbeitung auf mobilen Geräten

In diesem Video wird gezeigt, wie Unternehmensdokumente unterwegs sicher und einfach geöffnet, bearbeitet und wieder auf dem Unternehmensserver gespeichert werden können.

Die 4 wesentlichen Funktionen eines Mobile Application Management (MAM)

Ein Mobile Application Management (MAM) verfügt über zahlreiche Funktionen, wie z.B. eine übersichtliche Administration von Applikationen.

Die 5 wesentlichen Funktionen eines Mobile Device Management (MDM)

Matthias Mader zeigt in diesem Video die fünf wesentlichen Funktionen eines Mobile Device Management (MDM) auf.

Enterprise Mobility Management: Der Ansatz!

Enterprise Mobility Management (EMM) ist ein umfassender Ansatz zur Sicherung und Verwaltung von Smartphones, Tablets und Notebooks Ihrer Mitarbeitenden. Die Mitarbeitenden erhalten Werkzeuge bereitgestellt, um Ihre Aufgaben einfach, sicher und ortsunabhängig auf mobilen Geräten durchzuführen, was ihre Produktivität deutlich erhöht.

Enterprise Mobility: Top 6 Fehler vermeiden!

Mobilität ist die Zukunft und wird für Unternehmen immer wichtiger. Doch je nachdem wie man das Thema Mobilität angeht, ist man entweder dauernd am Fehler ausbessern oder kann grosse Erfolge verbuchen.

Enterprise Mobility und Windows 10 – EMM ändert die PC-Verwaltung

Windows 10 führt einen Paradigmen-Wechsel in der mobilen Welt ein. Mit der Explosion der Mobilität hat sich die Sicherung der Enterprise-Daten auf den mobilen Geräten stark verändert.

Interview mit Raj Mallempati, MobileIron, und Reto Heutschi, Inseya

Raj Mallempati referiert über Trends und zukünftige Entwicklungen sowie über die Mobile First Evolution und versorgte die Anwesenden mit News direkt aus dem Silicon Valley. Auf besonderes Interesse ist das Thema um desktop/mobile convergence angekommen.

Komplettes Windows 10 Enrollment in unter 9 Minuten – automatisch und ohne Image

Windows 10 Geräte können einfach mit einem USB-Stick ausgerollt werden – automatisch und ohne ein aufwändiges Image.

Fachfrühstück Samsung Knox

Im Frühling 2014 fand in Basel, Bern und Zürich das Fachfrühstück zum Thema „Samsung KNOX“ statt. Organisiert wurde der Event von der go4mobile ag (jetzige Inseya AG) mit Sitz in Bern.