Forrester stuft MobileIron als Leader im Zero-Trust-eXtended-Ökosystem ein

Veröffentlicht am 08.10.2020

Vor kurzem hat das US-amerikanische Technologie- und Marktforschungsunternehmen Forrester Research einen Bericht über das Zero-Trust-eXtended-Ökosystem und dessen Leaders im Q3 2020 publiziert. Gemäss dem Bericht «The Forrester Wave™: Zero Trust eXtended Ecosystem Platform Providers, Q3 2020» wurde MobileIron als Leader der sogenannten «Forrester Wave», einer Auswahl der wichtigsten Zero-Trust-eXtended-Anbieter, anerkannt.

Forrester stuft MobileIron als Zero Trust eXtended Leader ein

Im Bericht identifizierte Forrester Research die führenden Anbieter im Zero Trust eXtended Ökosystem. Das Forschungsinstitut bewertete sie anhand von 19 Kriterien in den folgenden Kategorien:

Bewertungskriterien

Aktuelles Angebot

Zu den Schlüsselkriterien für die zu bewertenden Lösungen gehören die folgenden Punkte:

Strategie

Bewertet wurden die ZTX-Vision und -Strategie, die ZTX-Roadmap und -Differenzierung, die ZTX-Befürwortung, der Marktansatz und die Erweiterung der Zero Trust Technologie.

Marktpräsenz

Als Marktpräsenz wurden die Installationsbasis eines Anbieters, seine Kunden sowie die Wachstumsrate des Produktportfolios bewertet.

MobileIron wurde dabei gemäss der Bewertung der Zero Trust Plattform als Leader der «Forrester Wave» eingestuft. Der Zero Trust Ansatz ist ein Eckpfeiler der Unternehmens- und Produktstrategie des Anbieters. MobileIron konzentriert sich darauf, Zero Trust- und ZTX-Konzepte auf die mobilen Geräte von Unternehmensnutzern anzuwenden. Forrester erkannte das Unternehmen folglich als Leader im Bereich #killthepassword an. Zudem stelle der Analyst fest, dass man mit den Endbenutzerverwaltungs- und Gerätesicherheitsfunktionen der Zero Trust Plattform von MobileIron eine leistungsstarke Lösung zur Verfügung hat.

Darüber hinaus sorgt MobileIron mit integrierten Sicherheitsfunktionen in Incapptic Connect, dem Produkt des von MobileIron Anfang 2020 erworbenen Unternehmens, dafür, dass Entwickler mobiler Anwendungen die Veröffentlichung mobiler Apps beschleunigen können.

Kurzinformation zu MobileIron

Am 28. September 2020 verkündete MobileIron, dass das Unternehmen eine Vereinbarung zur Übernahme durch Ivanti abgeschlossen hat. Ivanti ist ein führender Anbieter von intelligenten IT-Management- und Sicherheits-Software-Lösungen mit Hauptsitz im US-amerikanischen Salt Lake City. Weitere Informationen zur Übernahme von Ivanti finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Weitere Informationen zum MobileIron-Produktportfolio

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.